NewsFeaturesScreenshotsOrderingBoardDownloadsFaqManual

Index

Mitgliederbereich | verloren & gefunden | Wiki | Demo

english | deutsch

1. Einleitung
2. DVBViewer Installation
3. Grundlegende Bedienung
4. Anzeige-Einstellungen
5. Aufnahme und Wiedergabe
6. Die Kanalliste
7. Das Optionen-Fenster
8. Was tun bei Problemen?
9. Tools und Links
10. Kleine Filterkunde

Aufruf der Kanalliste und Senderwahl

Ein Klick auf dieses Symbol blendet die Kanalliste ein, die in Kategorien sortiert alle anwählbaren Sender enthält. Die vielseitigen Möglichkeiten, die sie bietet, werden ausführlich in Kapitel 6 erläutert. Hier nur so viel: Ein Doppelklick auf eine Kategorie klappt sie auf, ein Doppelklick auf einen Sender wählt ihn an.

Über die beiden Symbole schalten Sie auf den jeweils vorangehenden bzw. nachfolgenden Sender der Kanalliste um. Auch über die Tastatur lassen sich Sender wählen, indem man die (eventuell mehrstellige) Kanalnummer eintippt, die beginnend mit 0 der Reihenfolge der Sender in der Kanalliste entspricht.

Nützlich in diesem Zusammenhang ist auch der Befehl „Letzter Kanal“ im Kanal-Menü, der auf den jeweils zuvor eingeschalteten Sender zurückschaltet.

Sobald ein neuer Sender eingestellt wurde, bzw. über die Kurztaste „OSD OK“ werden im DVBViewer Informationen zur aktuellen Sendung, also den Sendernamen, die aktuelle Uhrzeit und zusätzlich, falls die Daten vorliegen, die aktuelle und nachfolgende Sendung mitsamt Anfangszeiten dargestellt.

Ein Mausklick auf eine Sendung lässt dann, sofern verfügbar, weitere Informationen dazu erscheinen, z.B. eine Inhaltsangabe. Ein weiterer Mausklick in das Info führt wieder zur Standard-Anzeige zurück.

Nach einer Senderumschaltung blendet der DVBViewer für ein paar Sekunden das EPG-Info automatisch in das Fernsehbild ein.

© DVB Seite 2005-2017, Developed by A.I.S., Ltd, 2005