NewsFeaturesScreenshotsOrderingBoardDownloadsFaqManual

Index

Mitgliederbereich | verloren & gefunden | Wiki | Demo

english | deutsch

1. Einleitung
2. DVBViewer Installation
3. Grundlegende Bedienung
4. Anzeige-Einstellungen
5. Aufnahme und Wiedergabe
6. Die Kanalliste
7. Das Optionen-Fenster
8. Was tun bei Problemen?
9. Tools und Links
10. Kleine Filterkunde

Filter und Anzeige neu aufbauen

Der Menüpunkt „Filter“ öffnet ein Untermenü, in dem die an der Bild- und Tonverarbeitung beteiligten DirectShow-Komponenten aufgezählt werden. Durch Anwahl der Einträge können, sofern verfügbar, Fenster mit den Filter-Eigenschaften geöffnet werden, die in speziellen Fällen von Nutzen sind. Im allgemeinen ist ein Zugriff darauf nicht notwendig.

Der Befehl „Anzeige neu aufbauen“ veranlasst den DVBViewer, alle Filter zurückzusetzen und neu zu starten. Damit lassen sich eventuelle Probleme bei der Bild- und Tonwiedergabe ausräumen.

So kann es zum Beispiel bei aktivierter schneller Kanalumschaltung (siehe Einstellungen /Optionen /TV & Radio) dazu kommen, dass der Wechsel zu einem Sender mit einer geringeren Audio-Bitrate zu Tonstörungen führt, weil der standardmäßig im System vorhandene Audiodecoder den Wechsel nicht richtig verarbeiten. Das Audiosignal wird dann zu schnell und mit Unterbrechungen wiedergegeben. Ein Klick auf „Anzeige neu aufbauen“ beseitigt das Problem.

Weitere Informationen zum Thema „DirectShow-Filter“ finden Sie in Kapitel 10.

© DVB Seite 2005-2017, Developed by A.I.S., Ltd, 2005